CZ
EN
DE
Stadtrundfűhrung
Geschichte des Wäschens
Oskar Schindler
Domů




20


Statue der Mutterliebe

Ottendorfer wollte mit dieser Statue an seine Mutter Katharina erinnern und dem Muttergefühl allgemein huldigen. Mit der Schaffung der Statue der Mutter mit dem Kind wurde der Professor der Akademie in Stuttgart Adolf von Donndorf beauftragt. sochy.


Der Statuensockel aus schwedischem Granit mit künstlerischen Ergänzungen, Wasserspeiern und Wasserbehälter ist ein Werk von Brünner Bildhauer Johann Tomola. Die beiden Künstler beteiligten sich an der feierlichen Enthüllung der Statue.
Auf der Welt gibt es nur vier Gestaltungen dieses Werkes: mitten in New York am Union Square (1881), in Zwittau (1892), in Weimar unter dem Namen Mutterbrunnen (1895) und die Statue Pauliner Brunne in Stuttgart (1898).
Nach 1979 tauchten Bemühungen auf, die Statue in die BRD zu überführen. Ohne Erfolg, aber die Statue musste 1981 der errichteten Umgehungsstraße der Stadt weichen. Man hat sie deshalb in den Jan-Palach-Stadtpark angebracht.

Copyright © Městské muzeum a galerie ve Svitavách 2018