CZ
EN
DE
Stadtrundfűhrung
Geschichte des Wäschens
Oskar Schindler
Domů


1


Haltstation 1


Die erste Form des Lehrpfades stammt von 1984, als die hiesigen Naturschützer um 7 Informationstafeln aufstellten. Die Beliebtheit dieser Gegend als Erholungszone hat zwar schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts ihre Wurzeln, aber erst nach dem Baus des Unterteiches 1953 ist hier das interessante Ökosystem entstanden. Das System beeinflusste die Klimaverhältnisse in der städtischen Umwelt, erfüllt Hochwasserschutzfunktion und bietet viele Erholungsmöglichkeiten. Die heutige Form des Lehrpfades beginnt am Unterteichdamm, hat 9 Stationen und endet bei den traditionellen Quellen des Flusses Zwittawa.

Der Ausgangspunkt des markierten Wanderweges ist ein Ruheplatz mit Bänken am Unterteichdamm, und wer sich dafür interessiert, kann hier die Grunddaten über die Geschichte und Gegenwart des Teichsystems am Fluss Zwittawa erfahren.

Copyright © Městské muzeum a galerie ve Svitavách 2018